WRO 2016 - Weltfinale in Neu-Delhi


Roboterbau

Vom 25. - 27. November 2016 fand das Weltfinale der World Robot Olympiad 2016 in Neu-Delhi (Indien) statt. Insgesamt 16 Teams traten in den drei Wettbewerbskategorien beim Weltfinale an. 107 Personen - Teams, Coaches, Begleiter, Partner - reisten als deutsche Delegation zum Weltfinale. In Indien versammelten sich die besten 463 Teams aus 51 Ländern.

In der Regular Category hatte jedes Team zunächst drei Roboterläufe, der jeweils beste Lauf zählte für den Einzug in die finalen K.O.-Runden. Für die TOP 64, TOP 32 und TOP 16 Teams gab es jeweils einen Roboterlauf bis am Ende die Sieger feststanden. Aufgrund der K.O. kam es am Ende zu eher schlechteren Ergebnissen für unsere Teams als nach den drei Roboterläufen am ersten Wettbewerbstag (z.B. lag das Team KGSevolution nach dem ersten Tag noch auf dem 10. Platz mit voller Punktzahl inkl. Zusatzaufgabe). In der Open Category wurde jedes Team dreimal von einer Jury bewertet. Alle Ergebnisse der Juryböden wurden erfasst und der Mittelwert über alle Bewertungen gebildet. Beim Roboterfußball gab es die für Fußballturniere üblichen Gruppenspiele, gefolgt von weiteren Finalrunden. Das Finale bestritten dort zwei taiwanesische Teams.

Unsere deutsche Teams erreichten insgesamt folgende Ergebnisse:

Team Ergebnis Teams Weltfinale Teams weltweit
Regular Category - Elementary (8-12 Jahre)
KGSevolution
Privat-Team, Dortmund
10. Platz in TOP 64 83 6606
Programming Pirates
Privat-Team, Wiesbaden
nicht in TOP 64
Kaiserin-Friedrich-Robotic
Kaiserin-Friedrich-Gymnasium, Bad Homburg von der Höhe
nicht in TOP 64
Regular Category - Junior (13-15 Jahre)
Robo TV
Paul-Klee-Gymnasium, Overath
29. Platz in TOP 32 84 5713
i-bots 4
Roberta RegioZentrum, Hannover
nicht in TOP 64
GeLeRoBas
Privat-Team, Geldersheim
42. Platz in TOP 64
Regular Category - Senior (16-19 Jahre)
i-bots 2
Roberta RegioZentrum, Hannover
38. Platz in TOP 64 81 3748
Bugless
Josef-Hofmiller-Gymnasium, Freising
30. Platz in TOP 32
EAGipfelstürmer (*)
Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen
16. Platz in TOP 16
Open Category - Altersklasse Junior (13-15 Jahre)
THE MINDFACTORY
Albert-Einstein-Schule, Schwalbach am Taunus
5. Platz 36 1228 (**)
Open Category - Altersklasse Senior (16-19 Jahre)
Creabotic
Berufsbildende Schule, Neustadt an der Weinstraße
14. Platz 34 1057 (**)
Schollibotics
Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Lünen
7. Platz
Kaboom
coolMINT.forscht, Paderborn
11. Platz
Football Category (10-19 Jahre)
ROBOT on TOUR
JSM-Realschule Riedenburg
nicht über Gruppenphase hinaus 67 1863
tux
Gymnasium der Stadt Rahden
nicht über Gruppenphase hinaus
GymSAB Robo Guards
Gymnasium Saarburg
Achtelfinale
(*) Das Team EAGipfelstürmer wurde zunächst beim Deutschlandfinale Vierter. Da der Erstplatzierte vom Deutschlandfinale (Team APG Tigers) leider nicht in Indien antreten konnte, wurde das Team aus Oberkochen nachnominiert.
(**) Insgesamt nahmen weltweit in der Open Category 3459 Teams teil, 1174 in der Altersklasse Elementary, 1228 in der Altersklasse Junior und 1057 in der Altersklasse Senior. In Deutschland werden die Teams altersklassenübergreifend bewertet, beim Weltfinale in den einzelnen Altersklassen.
Diese Website verwendet Tools zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe sowie verschiedene Analyse-Tools. Weitere Informationen gibt es hier!
TECHNIK BEGEISTERT e.V. Logo Die World Robot Olympiad (WRO) wird in Deutschland vom Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert.
Ansprechpartner | Datenschutz | Impressum
Weitere Informationen zum Verein:
www.technik-begeistert.org
Facebook   Instagram   flickr   G+   Twitter   YouTube