WRO 2017 - Kooperationsprojekt mit SAP in der Open Category


Auch zur WRO Saison 2017 bieten wir euch in Zusammenarbeit mit der IT-Academy von SAP ein Kooperationsprojekt in der Open Category an. SAP ist der größte europäische Softwarehersteller mit dem Schwerpunkt Softwareentwicklung für Geschäftsprozesse (Buchführung, Produktion, Vertrieb etc.) mit Sitz in Walldorf. Auf 10 WRO Teams wartet ein spannendes Programm mit SAP, welches im Wesentlichen folgende Bestandteile enthält:
  • Workshop: Im SAP D-Shop in Walldorf findet ein Einführungsworkshop zu verschiednenen Technologien (z.B. Arduino, Raspberry Pi) sowie eine Einheit zu Präsentationstechniken statt.
  • Mentoring: Weiterhin bekommt jedes Team einen Mentor an die Seite gestellt, der während der Vorbereitungszeit für die Wettbewerbe als Berater und Ideengeber fungiert.
Alle Informationen zum Kooperation: Download Infodokument (PDF-Datei)

Bewerbungsverfahren und Anmeldung zum Wettbewerb

Die Bewerbung zum Kooperationsprojekt geschieht online über folgendes Formular: Bewerbungsformular

Die Bewerbungsfrist endet am 13.01.2017 (verlängerte Bewerbungsfrist!).

Die Teams werden bis zum 20.01.2017 benachrichtigt, ob sie am Kooperationsprojekt teilnehmen.

Unabhängig von dem Kooperationsprojekt melden sich die Teams am gewünschten Wettbewerbsstandort an. Im Falle einer Förderung im Rahmen des Kooperationsprojekts werden die Anmeldegebühren erstattet.
Diese Website verwendet Tools zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe sowie verschiedene Analyse-Tools. Weitere Informationen gibt es hier!
TECHNIK BEGEISTERT e.V. Logo Die World Robot Olympiad (WRO) wird in Deutschland vom Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert.
Ansprechpartner | Datenschutz | Impressum
Weitere Informationen zum Verein:
www.technik-begeistert.org
Facebook   Instagram   flickr   G+   Twitter   YouTube