WRO 2017 - Football Category

Foto Football
Roboterfußball beim Deutschlandfinale 2016

Im Vergleich zur Regular Category gibt es bei der Football einige Unterschiede in Bezug auf den Roboteraufbau. Ein Team benötigt z.B. gleich zwei Roboter, die Roboter haben eine andere Größe und orientieren sich mit Hilfe von Kompass- und Infrarotsensoren auf dem Spielfeld. Dies macht den Bau und die Programmierung anspruchsvoller als in der Regular Category. Weiterhin hat der Schiedsrichter bei der Football Category eine andere Rolle. Er kann - wie im richtigen Fußballspiel auch - aktiv eingreifen.

Im Vergleich zum Jahr 2016 gibt es in diesem Jahr nur wenige Änderungen im Regelwerk der Football Category, welche zu Beginn des Dokuments aufgelistet sind. Zur WRO 2017 gibt es einen neuen Teppich als Unterlage. Weitere Infos zur Materialien gibt es unter:

Die Aufgabendokumente zu dieser Kategorie:
Regelwerk
Spielfeldaufbau
Diese Website verwendet Tools zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe sowie verschiedene Analyse-Tools. Weitere Informationen gibt es hier!
TECHNIK BEGEISTERT e.V. Logo Die World Robot Olympiad (WRO) wird in Deutschland vom Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert.
Ansprechpartner | Datenschutz | Impressum
Weitere Informationen zum Verein:
www.technik-begeistert.org
Facebook   Instagram   flickr   G+   Twitter   YouTube