Gewinnerteams fliegen zum Weltfinale nach Costa Rica und zur Konferenz nach China

Beim Deutschlandfinale am 17. / 18. Juni 2017 haben sich 13 Teams zum Weltfinale am 10.-12. November 2017 in San José, Costa Rica, qualifiziert. In der Football Category gab es einen Startplatz, in der Open Category eine Startberechtigung für die besten 3 Teams und in der Regular Category dürfen je Altersklasse 3 Teams nach Costa Rica. Außerdem konnten wir Startplätze für einen kleineren WRO Wettbewerb im Rahmen der World Robot Conference vom 22. - 26. August 2017 in Peking / China vergeben. Diese Plätze gingen an die Teams auf dem vierten Platz in jeder Altersklasse der Regular Category.

Alle Teams

Football Category (1 Team)

Die Startberechtigung wurde durch den Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt, Sebastian Remelé, überreicht.

1. Platz - ROBOT on TOUR

JSM-Realschule Riedenburg
FC1
 

Open Category (3 Teams)

Die Startberechtigungen wurden durch den Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt, Sebastian Remelé, überreicht.

1. Platz - SISTERBOTS

Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Lünen
OC1

2. Platz - THE MINDFACTORY 2.0

Albert-Einstein-Schule, Schwalbach am Taunus
OC2

3. Platz - APG SAPWAY

Auguste-Pattberg-Gymnasium Mosbach
OC3
 

Regular Category (3 Teams pro Altersklasse)

Die Startberechtigungen wurden durch den Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt, Sebastian Remelé, und Daniel Thiel, Geschäftsführer der wissenswerkstatt Schweinfurt überreicht.

Altersklasse Elementary (8-12 Jahre)

1. Platz Elementary - BayMaxJunior

Privat-Team, Halle (Saale)
E1

2. Platz Elementary - RoboAPP05

Privat-Team, Wolfenbüttel
E2

3. Platz Elementary - KGS4

Kruckeler Grundschule Dortmund
E3
 

Altersklasse Junior (13-15 Jahre)

1. Platz Junior - Team Plasma

Privat-Team, Bad Homburg
J1

2. Platz Junior - X-Rays Junior 2

Röntgen-Gymnasium Würzburg @ M!ND-Center
J2

3. Platz Junior - NielsEli

Schülerforschungszentrum coolMINT.forscht Paderborn
J3
 

Altersklasse Senior (16-19 Jahre)

1. Platz Senior - Cassapeia

Privat-Team, Wiesloch
S1

2. Platz Senior - BayMax

Privat-Team, Halle (Saale)
S2

3. Platz Senior - Robo TV

Paul-Klee-Gymnasium, Overath
S3
 

Teams zur Konfrenz nach China

Die Startberechtigungen wurden durch den Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt, Sebastian Remelé, und Daniel Thiel, Geschäftsführer der wissenswerkstatt Schweinfurt überreicht.

4. Platz Elementary - RoboKids

Privat-Team Aachen
S1

4. Platz Senior - RobotECK

Privat-Team, Eckernförde
S2

4. Platz Senior - Bugless

Josef-Hofmiller-Gymnasium, Freising
S3
 
Diese Website verwendet Tools zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe sowie verschiedene Analyse-Tools. Weitere Informationen gibt es hier!
TECHNIK BEGEISTERT e.V. Logo Die World Robot Olympiad (WRO) wird in Deutschland vom Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert.
Ansprechpartner | Datenschutz | Impressum
Weitere Informationen zum Verein:
www.technik-begeistert.org
Facebook   Instagram   flickr   G+   Twitter   YouTube