WRO 2016 - Football Category

Foto Football
Konstruktion eines Tores (wie 2015) mit neuer Strafraummarkierung auf Rasenteppich.

Im Vergleich zur Regular Category gibt es bei der Football einige Unterschiede in Bezug auf den Roboteraufbau. Ein Team benötigt z.B. gleich zwei Roboter, die Roboter haben eine andere Größe und orientieren sich mit Hilfe von Kompass- und Infrarotsensoren auf dem Spielfeld. Dies macht den Bau und die Programmierung anspruchsvoller als in der Regular Category. Weiterhin hat der Schiedsrichter bei der Football Category eine andere Rolle. Er kann - wie im richtigen Fußballspiel auch - aktiv eingreifen.

Im zweiten Jahr organisieren wir die Football Category in Deutschland. Aus dem Pilotwettbewerb im letzten Jahr und den Erfahrungen der ersten deutschen Fußballteams beim Weltfinale haben wir einige Änderungen für dieses Jahr vorgenommen. Zeitgleich wurden das internationale Regeldokumente und die Rahmenbedingungen für Roboterfußball neu definiert. Die wesentlichen Neuerungen hier in Kürze zusammengefasst, die Details sind dem Regelwerk und Spielfeldaufbaudokument zu entnehmen:

  • Spielfeldgröße: Fußball wird ab jetzt auch in Deutschland auf großen Tischen mit den Innenmaßen von 243cm x 183cm gespielt.
  • Untergrund: Es kommt keine PVC-Matte mehr zum Einsatz, sondern ein Rasenteppich. Wir verwenden für die Wettbewerbe in Deutschland den Kunstrasen der Firma Primaflor (Link zum Produkt). Diesen könnt ihr euch im Online-Shop der Firma in der Größe von 2m x 2,5m bestellen und entsprechend zuschneiden (Kostenpunkt: ca. 30 Euro). Weiße Linien für den Strafraum werden mit Farbe / Spray markiert.
  • Dribbler: Bei der WRO 2016 ist kein Dribbler erlaubt (relevant für Teilnehmer aus 2015).
Materialien wie der Spielball und die Sensoren können direkt bei HiTechnic erworben werden.Die Spielfeldmatte kann direkt über den Online-Shop von mydisplays.de bezogen werden.

Die Aufgabendokumente zu dieser Kategorie:
Regelwerk
Spielfeldaufbau
Bewertungsbogen
Diese Website verwendet Tools zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe sowie verschiedene Analyse-Tools. Weitere Informationen gibt es hier!
TECHNIK BEGEISTERT e.V. Logo Die World Robot Olympiad (WRO) wird in Deutschland vom Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert.
Ansprechpartner | Datenschutz | Impressum
Weitere Informationen zum Verein:
www.technik-begeistert.org
Facebook   Instagram   flickr   G+   Twitter   YouTube