WRO 2016 - Bewertung & Qualifikation


Roboterbau
Die genaue Bewertung der einzelnen Kategorien kann auf den Informationsseiten zur Regular, Open bzw. Football Category nachgelesen werden. Auf dieser Seite gibt es einen Kurzüberblick.

Qualifikation in der Regular Category

Teams melden sich in der Regular Category zu regionalen Wettbewerben an. Aufgrund von unterschiedlichen Aufgabenstellungen für die Altersklassen erfolgt die Zuteilung von Startplätzen separat nach den Altersklasse. Aus gleichem Grund qualifizieren sich die Teams getrennt nach Altersklassen für das Deutschlandfinale.

Qualifikation in der Open Category

Teams melden sich in der Open Category zu regionalen Wettbewerben an. Aufgrund von identischen Aufgabenstellungen für die Altersklassen erfolgt die Zuteilung von Startplätzen unabhängig der Altersklasse. Die internationalen WRO Regeln machen trotzdem eine Anmeldung nach Altersklassen erforderlich. Beim Wettbewerb werden die alle Teams gemeinsam von einer Jury bewertet. Die Jury berücksichtigt dabei altersklassespezifisches Know-How. Es qualifiziert sich stets das beste / die besten Team/s altersklassenübergreifend für das Deutschlandfinale.

Neu in 2016 - Es gibt keine Qualifikationstabelle mehr!

Für die Regular und Open Category gibt es keine Qualifikationstabelle mehr, sondern eine über alle Wettbewerbe / Altersklassen einheitliche Regelung zur Qualifikation zum Deutschlandfinale. Die ausführliche Regel dazu kann ab 1. Februar in den Regeln der Regular- bzw. Open Category nachgelesen werden.

In Kürze: Es qualifiziert sich bis einschließlich 8 Teams in einer Altersklasse (Regular) bzw. über alle Teams (Open) ein Team zum Deutschlandfinale, bei 9 oder mehr Teams qualifizieren sich die beiden besten Teams, bei mehr als 20 Teams (betrifft bei der WRO 2016 nur Open Category Wettbewerbe) die besten drei Teams. Dabei ist stets die Anzahl der Teams, die auch wirklich am Wettbewerbstag vor Ort sind, entscheidend. Sind beispielsweise 10 Teams zu einem Wettbewerb nach Anmeldeschluss im Februar registriert, es kommen im Mai aber nur 8 Teams, dann qualifiziert sich ein Team zum Deutschlandfinale.

Qualifikation in der Football Category

Teams melden sich in der Football Category zu regionalen Wettbewerben an. Im Jahr 2016 finden zwei regionale Wettbewerbe statt. Bei jedem Wettbewerb qualifizieren sich die besten vier Teams für das Deutschlandfinale.

Qualifikation zum Weltfinale

Die Anzahl der Teams, die sich für das Weltfinale in Indien qualifizieren ist abhängig von der Anzahl an Anmeldung zur WRO 2016. Zur WRO 2016 gibt es neue Richtlinien für die Anzahl der Startplätze. Bei mehr als 300 Anmeldungen zur WRO Saison stehen uns folgende Anzahl an Startplätze zur Verfügung:
Regular CategoryOpen CategoryFootball CategoryGes
ElementaryJuniorSenior
3334316

Die WRO ist jetzt auf Instagram!


In Zukunft informieren wir euch auf Facebook, Google+, Twitter, YouTube und Instagram über die WRO Aktivitäten. Wir freuen uns, wenn ihr mit dabei seid!

Philip

Philip Eggers

Open Category Kooperationsprojekt
Mail: pe[at]technik-begeistert.org
Mobil: +49 151/41280303
Skype: philip.kissmer
Simon

Simon Hagen

Fragen zur Regular Category
Mail: sh[at]technik-begeistert.org
Mobil: +49 176/32512344
Diese Website verwendet Tools zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe sowie verschiedene Analyse-Tools. Weitere Informationen gibt es hier!
TECHNIK BEGEISTERT e.V. Logo Die World Robot Olympiad (WRO) wird in Deutschland vom Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert.
Ansprechpartner | Datenschutz | Impressum
Weitere Informationen zum Verein:
www.technik-begeistert.org
Facebook   Instagram   flickr   G+   Twitter   YouTube