Fragen und Antworten aus der WRO Saison 2014


Bitte beachten Sie, dass die Antworten zu den Fragen verbindlich für alle Teams an den jeweiligen Wettbewerbstagen sind und so möglicherweise neue Regeln entstehen können.

Kategorie auswählen:
Suche nach Stichwort:
Aktuelle Seite (1) • Nächste Seite (2)Letzte Seite (18) oder:

Frage: Wie ist der Zeitplan für das Deutschland Finale am 14.6.14?
WRO Antwort: Den Zeitplan gibt es hier: http://worldrobotolympiad.de/docs/wro2014/wettbewerbe/WRO2014-Deutschlandfinale-Zeitplan.pdf
Beantwortet am 13.06.2014 um 15:10 Uhr , Zuletzt geändert am 13.06.2014 um 15:10 Uhr

Frage: Dortmund => Wie sieht es mit der Verpflegung für die Kinder und den Eltern aus? Was können die Eltern machen, wenn die Kinder gerade aufbauen und keine Hilfe benötigen ? Gibt es für die Eltern ein paar Freizeitmöglichkeiten ?
WRO Antwort: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs sowie der Team-Coach werden verpflegt. Für alle weiteren Begleiter hat das Rathausrestaurant geöffnet und es sind fußläufig Bäckerein etc. erreichbar. Als Freizeitangebot bieten wir im Raum von 10 - 12 Uhr eine Stadtraundfahrt an, Informationen dazu haben wir bereits an die Team-Coaches geschickt und sind hier zu finden:
https://docs.google.com/forms/d/1GLgWtuek99K35dwxPrVbnKrNfwLaQ_to4M4-83UxW2k/viewform

Zudem ist es sicherlich spannend, sich die Robotermodelle der Open Category anzusehen bzw. das Marsmodell der Europäischen Weltraumorganisation, welches als besonders Highlight vor Ort ist, zu betrachten.
Beantwortet am 11.06.2014 um 11:44 Uhr , Zuletzt geändert am 11.06.2014 um 11:44 Uhr

Frage: Ich habe gelesen dass in der Open-Category 4 Teams, egal wie alt die sind, weiterkommen. Kan man denn die Älteren mit den Jüngeren vergleichen?
WRO Antwort: Ja, das ist richtig. In der Open-Category kommen die 4 Punktbesten Teams weiter. Trotzdem wird jedes Team entsprechend seiner Altersklasse bewertet.
Beantwortet am 11.06.2014 um 10:20 Uhr , Zuletzt geändert am 11.06.2014 um 10:20 Uhr

Frage: Hallo, mal eine Frage zum Aufbau... kann man vorfahren und die Sachen ausladen und habt Ihr vlt. einen Tipp für's Parken? Gruß
WRO Antwort: Nein, man sollte zum Aufbauen nicht vorfahren. Es gibt aber eine Tiefgarage "Stadtgarten / Rathaus" direkt unter dem Rathaus bzw. einen weiteres Parkhaus in ca. 100m Entfernung "Friedensplatz", weitere Infos siehe: http://geoweb1.digistadtdo.de/OWSServiceProxy/client/parken.jsp
Beantwortet am 09.06.2014 um 11:14 Uhr , Zuletzt geändert am 09.06.2014 um 11:14 Uhr

Frage: Wenn man mehr als einen Roboter hat, muss man dann die ganze Programmierung im Detail in dem Video von 2 Minuten zeigen oder reicht es, wenn man erklärt was die Roboter machen ohne die Programmierung zu zeigen? Denn in der Dokumentation ist diese ja ausführlich enthalten. Und zwei Minuten sind echt bisschen kurz.
WRO Antwort: Die Programmierung sollte in dem Video zumindest kurz erklärt werden. Dies muss nicht unbedingt so ausführlich geschehen, wie in der Dokumentation.
Beantwortet am 08.06.2014 um 15:06 Uhr , Zuletzt geändert am 08.06.2014 um 15:06 Uhr

Frage: Ich habe eine Robotikgruppe im Rahmen eines Freifaches an einer Oberstufe in der Schweiz. Ich möchte mich gerne für diesen Wettbewerb anmelden. Gibt es auch diesen Wettbewerb für die Altersklasse Junioren in der Schweiz?
WRO Antwort: Die WRO gibt es auch in der Schweiz. Weitere Informationen gibt es unter: http://worldrobotolympiad.ch/ Gerne können Sie auch Jan Koch vom dortigen Organisationskomitee unter jk [at] worldrobotolympiad.ch kontaktieren.
Beantwortet am 05.06.2014 um 09:03 Uhr , Zuletzt geändert am 05.06.2014 um 09:03 Uhr

Frage: Leider kann ich nich ersehen wo die Dokumente für die Open hochgeladen werden sollen.
WRO Antwort: Die Funktion zum Hochladen der Videos und Dokumentationen der Open-Teams wird in den nächsten Tagen freigeschaltet. Alle Coaches der Open-Category werden zeitnah darüber informiert.
Beantwortet am 02.06.2014 um 19:33 Uhr , Zuletzt geändert am 02.06.2014 um 19:33 Uhr

Frage: Wenn ich mir selbst Stellwände mitbringe, müssen die Füße der Stellwand auch innerhalb der 2x2 m sein oder dürfen die rausragen?
WRO Antwort: Solange die Stellwand komplett innerhalb der 2m x 2m steht, dürfen die Füße auch ein kleines Stück rausragen.
Beantwortet am 31.05.2014 um 12:22 Uhr , Zuletzt geändert am 31.05.2014 um 12:22 Uhr

Frage: Wann werden die Aufgaben für das Deutschlandfinale Online gestellt?
WRO Antwort: Das Aufgaben-Dokument für die Open-Category ist schon seit Anfang Februar auf unserer Homepage zu finden (http://worldrobotolympiad.de/wro2014-uebersicht). Während des Deutschlandfinales bekommen die Open-Teams keine neue Aufgabe. Sie stellen ihr Roboter-Modell aus und werden von einer Jury bewertet.
Beantwortet am 26.05.2014 um 12:44 Uhr , Zuletzt geändert am 26.05.2014 um 12:44 Uhr

Frage: Kann die Richtung der Solarzellen im Lager bei der Senior-Aufgabe für jede der Drei vom Team einzeln bestimmt werden, oder müssen alle drei Solarzellen mit Rot bzw. Blau in eine Richtung zeigen?
WRO Antwort: Die Richtung darf für jede der Solarzellen im Lager einzeln bestimmt werden.
Beantwortet am 21.05.2014 um 15:41 Uhr , Zuletzt geändert am 21.05.2014 um 15:41 Uhr

Aktuelle Seite (1) • Nächste Seite (2)Letzte Seite (18) oder:

Kategorien der FAQ-Fragen

Die FAQ Fragen und Antworten sind farblich nach folgenden Kategorien sortiert und können auch so aufgerufen werden.
Allgemeine Fragen
Open Category
Regular Category
Regular Category - Elementary
Regular Category - Junior
Regular Category - Senior
Football Category
Simon

Simon Hagen

Fragen zur Regular Category
Mail: sh[at]technik-begeistert.org
Mobil: +49 176/32512344
Philip

Philip Kißmer

Open Category Kooperationsprojekt
Mail: pk[at]technik-begeistert.org
Mobil: +49 151/41280303
Skype: philip.kissmer
Diese Website verwendet Tools zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe sowie verschiedene Analyse-Tools. Weitere Informationen gibt es hier!
TECHNIK BEGEISTERT e.V. Logo Die World Robot Olympiad (WRO) wird in Deutschland vom Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert.
Ansprechpartner | Datenschutz | Impressum
Weitere Informationen zum Verein:
www.technik-begeistert.org
Facebook   Instagram   flickr   G+   Twitter   YouTube