Fragen und Antworten aus der WRO Saison 2012


Bitte beachten Sie, dass die Antworten zu den Fragen verbindlich für alle Teams an den jeweiligen Wettbewerbstagen sind und so möglicherweise neue Regeln entstehen können.

Kategorie auswählen:
Suche nach Stichwort:
Aktuelle Seite (1) • Nächste Seite (2)Letzte Seite (5) oder:

Frage: Ist es erlaubt Legoteile (nach dem Bau) mit Aufklebern oder mit einem Stift zu markieren?
WRO Antwort: Nein, dies ist nicht erlaubt.
Beantwortet am 30.06.2012 um 15:28 Uhr

Frage: Gibt es nur Konkurrenz in Regular Category und nicht in open?
WRO Antwort: Wir bieten in diesem Jahr in der Regular Kategorie nur die Wettbewerbe WRO Junior High School und WRO Senior High Schol an. Ein Ausbau der Kategorien für die nächsten Jahre wird nicht ausgeschlossen.
Beantwortet am 30.06.2012 um 23:29 Uhr , Zuletzt geändert am 11.12.2013 um 21:55 Uhr

Frage: Frage: Werden bei der Base auf dem WRO Senior High School die inneren oder äußeren Seiten der Linie als Begrenzung genommen?
WRO Antwort: Beim WRO Senior High School zählen die äußeren Seiten der Linie um die Base als Begrenzung.
Beantwortet am 30.06.2012 um 10:32 Uhr , Zuletzt geändert am 04.11.2013 um 20:29 Uhr

Frage: Darf der Stein wenn er übers Holz gestülpt wurde noch Kontakt mit dem Roboter haben?
WRO Antwort: Ja, dies ist erlaubt.
Beantwortet am 30.06.2012 um 09:38 Uhr , Zuletzt geändert am 04.11.2013 um 20:29 Uhr

Frage: Dürfen vor den einzelnen Läufen die Lichtwerte eingelesen werden oder andere Einstellungen am Programm vorgenommen werden?
WRO Antwort: Nein, direkt vor den Läufen dürfen keine Lichtwerte eingelesen oder andere Einstellungen an den Programmen vorgenommen werden. Die Roboter dürfen lediglich in die Base gestellt werden und müssen direkt zu Beginn der Zeit starten (nur durch Drücken des Startknopfes, keine weiteren Optionen). Während der Bau- und Umbauphasen dürfen Roboter auf den Wettbewerbstischen kalibriert werden (d.h. Lichtwerte eingelesen werden), jedoch nicht fahren.
Beantwortet am 30.06.2012 um 17:17 Uhr , Zuletzt geändert am 04.11.2013 um 20:27 Uhr

Frage: Zählen das rote/blaue Feld auch zu der Base
WRO Antwort: Nein.
Beantwortet am 30.06.2012 um 20:37 Uhr , Zuletzt geändert am 04.11.2013 um 20:28 Uhr

Frage: Werden bei der Base die inneren oder äußeren Seiten der Linie als Begrenzung genommen
WRO Antwort: Die innere Linie, die Base ist nur der weiße Bereich inkl. Logos.
Beantwortet am 30.06.2012 um 20:37 Uhr , Zuletzt geändert am 04.11.2013 um 20:27 Uhr

Frage: Kann man vor jedem Lauf die Lichtwerte der Hohlwürfel (durch einen Lichtsensor) einlesen und diese Werte in einer bestimmten Reihenfolge abspeichern (d.h. wenn vor einer Runde die Positionen der Würfel bekannt gegeben sind und der Roboter sich durch das Einlesen der Lichtwerte die Positionen der Würfel merkt)?
WRO Antwort: Ihr dürft vor jedem Lauf kurz eure Lichtsensoren kalibrieren. Dafür wird keine Zeit eingeplant, d.h. das Kalibrieren muss schnell während eures Aufbaus für den Lauf erfolgen. Schafft ihr es nicht, euren Roboter pünktlich startbereit zu machen, beginnt der Lauf trotzdem, da wir uns an den strikten Zeitplan halten. Ob der Roboter sich die Werte beim Kalibrieren merkt, bzw. ob er sie in einer bestimmten Reihenfolge abspeichert, wird hierbei nicht kontrolliert.
Beantwortet am 31.05.2012 um 08:33 Uhr , Zuletzt geändert am 04.11.2013 um 20:26 Uhr

Frage: Wird es den Teamcoaches außerhalb der 15minütigen Coachingphase um 9:15 Uhr erlaubt sein, in die Teamräume zu gehen, oder dürfen sie dann nur außerhalb der Teamräume z.B. auf den Fluren mit ihren Schützlingen kommunizieren?
WRO Antwort: Nein dies ist nicht erlaubt. Der Team-Coach darf die Teamräume nicht betreten (ansonten gibt es eine (gelbe oder rote) Karte). Die Kommunikation zwischen Team und Coach ist innerhalb der Bauphase am Morgen komplett untersagt. In den anderen Umbauphasen können Teammitglieder rausgehen, um mit ihrem Coach zu sprechen. Dabei dürfen aber keine Bauteile oder Laptops mitgenommen werden.
Beantwortet am 31.05.2012 um 08:20 Uhr , Zuletzt geändert am 04.11.2013 um 20:26 Uhr

Frage: Darf man das Spielfeld und den Roboter vor einer Runde (Vorrunde und Final) mit nicht Lego Teilen säubern?
WRO Antwort: Wenn der Zeitplan es zulässt, werden wir das Spielfeld bei Verschmutzung säubern. Euren Roboter könnt ihr in den Umbauphasen reinigen. Womit ihr ihn säubert, ist euch überlassen.
Beantwortet am 31.05.2012 um 14:48 Uhr , Zuletzt geändert am 04.11.2013 um 20:25 Uhr

Aktuelle Seite (1) • Nächste Seite (2)Letzte Seite (5) oder:

Kategorien der FAQ-Fragen

Die FAQ Fragen und Antworten sind farblich nach folgenden Kategorien sortiert und können auch so aufgerufen werden.
Allgemeine Fragen
Open Category
Regular Category
Regular Category - Elementary
Regular Category - Junior
Regular Category - Senior
Football Category
Markus

Markus Fleige

Organisation - Standorte - Partner
Anmeldung & Bestellungen

Mail: mf[at]technik-begeistert.org
Tel: +49 2373/9468398
Mobil: +49 176/21110153
Diese Website verwendet Tools zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe sowie verschiedene Analyse-Tools. Weitere Informationen gibt es hier!
TECHNIK BEGEISTERT e.V. Logo Die World Robot Olympiad (WRO) wird in Deutschland vom Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert.
Ansprechpartner | Datenschutz | Impressum
Weitere Informationen zum Verein:
www.technik-begeistert.org
Facebook   Instagram   flickr   G+   Twitter   YouTube