Altersklassen der WRO in Deutschland

Foto Gewinner unterschiedliche Altersklassen
Gewinner unterschiedlicher Altersklassen beim
Wettbewerb in Offenbach im Mai 2014

Die Teams können bei der WRO in Deutschland in verschiedenen Altersklassen und Wettbewerbskategorien antreten. Derzeit werden in Deutschland für die Regular und Open Category die folgenden Altersklassen angeboten. Alle Teammitglieder müssen einer Altersklasse angehören. Es ist leider keine Ausnahme möglich.

  • Altersklasse Elementary für Einsteiger im Alter von 8 - 12 Jahre
  • Altersklasse Junior für Jugendliche im Alter von 13 - 15 Jahre
  • Altersklasse Senior für Jugendliche im Alter von 16 - 19 Jahre
Die Angabe bezieht sich stets auf das Kalenderjahr. Ein Schüler, der irgendwann im Kalenderjahr 15 Jahre wird, darf nur in der Altersklasse Junior mitmachen. Anders ein anderer Schüler, der z.B. am Tag des Wettbewerbs im Mai noch 15 Jahre alt ist, aber im Kalenderjahr 16 Jahre alt wird. Er muss in der Altersklasse Senior antreten. In allen Fällen gilt:

Altersklasse in der Football Category

In der Football Category gibt es eine Altersklasse: Dabei gilt: Alle Teammitglieder eines Teams werden im Kalenderjahr der WRO Saison 10 – 19 Jahre alt.

Unterschiede in den Wettbewerbskategorien

In der Regular Category ist die Einordnung in eine Altersklasse mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen verbunden, d.h. ein Team der Altersklasse Elementary erhält in der Regel leichtere Aufgabenstellungen als ein Team in der Altersklasse Junior. Da die Aufgabenstellungen in jedem Jahr vom Gastgeberland des WRO Finals kommen (d.h. im Jahr 2015, in dem das WRO Finale in Katar stattfindet, haben die Organisatoren aus Katar die Aufgaben entwickelt), sind Abweichungen möglich. Die grundlegenden Regeln sind für alle Teams der Regular Category identisch, auch z.B. die Tischmaße oder die erlaubten Bauteile, es gibt nur einen anderen Aufgabenparcours.

Bei der Open Category hat die Einordnung in eine Altersklasse eine geringere Bedeutung, da sich alle Teams mit der gleichen Aufgabenstellung beschäftigen (d.h. im Jahr 2013 haben alle Teams ein Robotermodell zum Schutz oder Erhalt eines Weltkulturererbes gebaut).

Diese Website verwendet Tools zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe sowie verschiedene Analyse-Tools. Weitere Informationen gibt es hier!
TECHNIK BEGEISTERT e.V. Logo Die World Robot Olympiad (WRO) wird in Deutschland vom Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V. organisiert.
Ansprechpartner | Datenschutz | Impressum
Weitere Informationen zum Verein:
www.technik-begeistert.org
Facebook   Instagram   flickr   G+   Twitter   YouTube